Sie sind hier:  /  NEWS  /  E-MOBILITÄT / Ladesäulen

Förderung privater Wallboxen

Mit dem neuen Förder­produkt Lade­stationen für Elektro­autos – Wohn­gebäude bekommen Sie einen Zuschuss für den Kauf und die Instal­lation Ihrer privaten Ladestation

Das wichtigste in Kürze:

  • Zuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt 
  • Für Ladestationen an privat genutzten Stell­plätzen von Wohngebäuden
  • Für Eigentümer und Wohnungs­eigentümer­gemein­schaften, für Mieter und Vermieter
  • Antragstellung ab 24.11.2020 möglich, danach können Sie Ihre Lade­station bestellen und die Arbeiten beauftrage

Hier erhalten Sie weitere Informationen

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestehende-Immobilie/Förderprodukte/Ladestationen-für-Elektroautos-Wohngebäude-(440)/

Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Der Sechste Aufruf zur Antragseinreichung gemäß der Förderrichtlinie „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“ ist beendet.

Am Mittwoch, dem 22.07.2020, endete die Antragsphase für den Sechsten Aufruf zur Antragseinreichung gemäß der „Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“. Das Förderportal des Bundes easy-online wurde für diesen Aufruf zeitgleich geschlossen.

Mit der „Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ und den jeweiligen Förderaufrufen zur Antragseinreichung soll ein flächendeckendes, bedarfsgerechtes und nutzerfreundliches Netz an Ladeinfrastruktur initiiert werden, sodass die Nutzer von E-Fahrzeugen überall in Deutschland schnell und unkompliziert nachladen können. Hierfür werden bis 2020 insgesamt 300 Mio. Euro an Fördermitteln zur Verfügung gestellt.

Informationen zu einem nachfolgenden Förderaufruf liegen derzeit nicht vor.

Quelle:  www.bav.bund.de